Produziert im Look & Feel vom Flughafen

Monitorhalter in der Gepäckausgabe 2 am Flughafen ZH

Seit Ende 2018 stehen Monitorstelen an der Gepäckausgabe 2. Diese dienen als ergänzende Werbefläche.

Reisende treffen am Flughafen Zürich alle paar Meter auf Public Elements®. Von Signaletik, zu Werbetechnik über Absperrpfosten bis hin zu Shop Fronten. BURRI durfte für den Flughafen ein weiteres Projekt realisieren.

Gemeinsam mit der Firma Clear Channel hat BURRI die Monitorstelen entwickelt. Das Design ist an die bestehenden Infomonitorhalter angelehnt.

Für eine genaue Planung hat BURRI vor Ort umfangreiche Ausmessungen getätigt (Nivellierung). So sind jegliche Gefälle des Bodens und der Abdeckung in die Konstruktion eingeflossen. Die lasergeschweissten Stahl-Stützen in der Abmassung 180x70mm sind speziell für den Flughafen angefertigt worden. Passend zum Look vom Flughafen sind die Monitorstelen in der Farbe RAL 7016 anthrazitgrau pulverbeschichtet.

Die Montage übernahm BURRI.

Direkt am Flughafen hat man die bestehenden Abdeckbleche (Alu-Waben Platten) für die Stützen ausgeschnitten. Ein abgekantetes Balkenelement zwischen den Stützen stabilisiert die Stele. Eine robuste Blechkonstruktion dient zum Einhängen der 86‘‘ Monitore. BURRI hat Schweizerkreuze in den Trägerrahmen gelasert, so wird Gewicht gespart, der Luftdurchlauf gewährleistet und die Swissness unterstrichen. Der straffe Zeitplan konnte BURRI dank genauer Planung, sauberer Arbeit und guter Kommunikation einhalten.