Sie sind hier

Optimales Licht entlang der Limmattalbahn-Strecke

Ausschreibung gewonnen

BURRI freut sich, die internationale öffentliche Ausschreibung nach GATT/WTO für die Beleuchtung entlang der Limmattalbahn-Strecke gewonnen zu haben.

Somit übernimmt BURRI nebst dem Part des Totalunternehmers für die ganze Haltestelleninfrastruktur der Limmattalbahn, nun auch den Part des Lichtspezialisten. Zwei separate Ausschreibungen, bei denen BURRI überzeugen konnte. Die Limmattalbahn AG erhält somit kompetente Beratung und Umsetzung aus einer Hand.

Entlang der 13.4 Kilometer langen Limmattalbahn-Strecke werden rund 900 Seilleuchten angebracht. Der genaue Terminplan steht noch nicht fest, die letzten Lieferungen und Montagen werden aber Ende 2020 / Anfangs 2021 erfolgen.

Die LOOP Rundseilleuchte ist optimal für den öffentlichen Aussenraum und überzeugt mit ihrer hohen Effizienz und vielfältigen Lichtverteilkurven. LOOP kann mit über 25 verschiedenen Lichtverteilungen konfiguriert werden und hat eine Maximalleistung von 150 Watt. Durch perfekt auf hohe Leistungen ausgelegtes Thermomangement garantiert LOOP höchste Langlebigkeit. Separat austauschbare LED-Module, Betriebsgeräte und Steuerung ermöglichen einen einfachen Ersatz am Ende des Lebenszyklusses.

Das zeitlose Design bietet dem Wind wenig Angriffsfläche. Die robuste Aufhängung stellt eine stabile Lage über der Fahrbahn garantiert.