Kunst und Spiel mitten im Herzen der norwegischen Hauptstadt

moveART im Nydalen Park in Oslo

Mit der Spezialanfertigung climbSlide 9 realisiert BURRI public elements das erste internationale moveART-Projekt.

Die BURRI public elements AG hat im Auftrag der Landschaftsarchitekten von Lala Töyen im Herzen Oslos eine climbSlide 9 Skulptur installiert. Produktion und Montage erfolgten zwischen November und Dezember 2017 und zeigen auf, dass auch innert kürzester Lieferfristen innovative und wertschöpfende Projekte ausgeführt werden können. Der Designer Norbert Roztocki hat im Auftrag von BURRI die Skulptur, die je nach Auge des Betrachters als Spiel- oder Kunstobjekt wahrgenommen wird, speziell den Bedürfnissen der Auftraggeber angepasst. So ist die Höhe dieses Objektes etwas tiefer als beim Standard, um den Bedürfnissen von Kindern noch besser entsprechen zu können.

Norbert Roztocki ist Gründer der moveART GmbH, mit welcher BURRI seit 2017 kooperiert. Das Design sämtlicher moveART Skulpturen geht aus der Form der DNA-Doppelhelix hervor. Dank verschiedenen praktischen Nutzungsmöglichkeiten (Sitzen, Liegen, Klettern, Balancieren, Rutschen, uvm.) und der innovativen Gestaltung prägt climbSlide 9 fortan das Trendquartier Nydalen in Oslo.

Eingesetzte Produkte