Viaduktraum Zwicky Süd – Etappe 1 von 3

Das Wohnzimmer unter der Brücke

Der gemütliche Treffpunkt im Freien - die BURRI Outdoor Lounge

Im Herbst 2017 entstand beim Zwicky Areal in Dübendorf das «Wohnzimmer im Freien». Ziel war, eine gemütliche Atmosphäre zu schaffen. Die anfängliche Skepsis, unter dieser Brücke einen belebten Raum schaffen zu können, hat das «Wohnzimmer» beseitigt.

Unter dem kahlen Bahnviadukt sorgen überdimensionale Nachttischleuchten sowie Holzsofas und –Sessel für ein wohliges Ambiente.

Die LED Spezialleuchten sind breitenstrahlend und wurden vor Ort anhand eines 1:1 Prototyps getestet. So war es möglich, eine optimale Ausleuchtung und Wirkung zu erzielen. Der stabile und schlagfeste Lampenschirm erhielt seine schönen Rundungen dank des altbewährten Metalldrückverfahrens, mit welchem symmetrisch runde Formen erzeugt werden können.

Die Sitzgelegenheiten der Outdoor Lounge stehen auf Stahlunterkonstruktionen und sind mit robustem Accoya-Holz belattet. Eingefärbt wurde das Holz mit pigmentiertem Öl.

Die Public Elements® wurden von BURRI selbst auf sichtbare Betonplatten montiert.

Das Design für das «Wohnzimmer im Freien» stammt aus der Feder der Landschaftsarchitekten Studio Vulkan. Aufgrund des breitgefächerten Wissens in Metallbau, Holz, Elektro- und Lichttechnik war BURRI der ideale Partner für die Projektrealisation.